Besondere Teams im Fokus: 3 Fragen an die Gehrig Twins

Wir freuen uns, mit den Enduro-Profis Gehrig Twins in diesem Jahr ganz besondere Damen-Bike-Prominenz bei Mondraker Enduro2 zu begrüssen. Lest in unserer Serie «3 Fragen an…» wie die Schwestern Anita und Caro Gehrig im Norco Twins Racing Team harmonieren, ob sie sich nicht manchmal etwas mehr Individualität als Doppelpack wünschen und was sie von Mondraker Enduro2 in Davos erwarten. 

Mondraker Enduro2: Als Profi-Bikerinnen seid ihr in den Enduro-Rennen normalerweise Konkurrentinnen. Ihr seid aber auch schon im Zweierteam ein Rennen gefahren, bei dem auch die Zeiten bergauf gemessen wurden. Eine von euch ist da teilweise ein wenig auf der Strecke geblieben… Wie gut harmoniert ihr als Team in einem Enduro-Rennen?
Gehrig Twins: Als Zwillinge sind und waren wir ständig und schon immer als Zweierteam unterwegs. Wir kennen uns in- und auswendig und absolvieren unser gesamtes Training zusammen. Für uns ist es also das Normalste auf der Welt, hintereinander einen Trail runterzujagen. Wenn wir als Team zusammen ein Rennen fahren, versuchen wir uns natürlich noch zusätzlich gegenseitig anzufeuern und zu pushen.

Mondraker Enduro2: Die «Gehrig Twins» sind mittlerweile eine etablierte Marke in der Bike-Szene. Wie ist es, als Zwillinge im gleichen Beruf ständig im Doppelpack genannt und identifiziert zu werden? Habt ihr manchmal nicht das Bedürfnis nach mehr Individualität?
Gehrig Twins: Nun, wir hatten ja schon über 30 Jahre Zeit, uns daran zu gewöhnen… Unsere Erfolge teilen wir dadurch noch mehr, denn die Leute wissen meist sowieso nicht, wer von uns nun die Schnellere war. Das ist auch gar nicht so schlimm – denn zum Erfolg kommen wir schliesslich zu zweit. Natürlich freut man sich, wenn man der schnellere Twin war, aber unser Konkurrenzkampf hält sich in Grenzen. Grundsätzlich ist unser Motto einfach «WIR gegen den Rest der Welt». Von der Schwester geschlagen zu werden, ist nicht so schlimm, wie von jemand anderem.

Mondraker Enduro2: Was sind eure Erwartungen bei Mondraker Enduro2 in Davos?
Gehrig Twins: Hauptsächlich wollen wir eine gute Zeit haben. Zudem ist es eine tolle Gelegenheit, uns den letzten Schliff vor unserem Saisonhöhepunkt zu holen, dem Enduro-World-Series-Rennen in Zermatt, welches zwei Wochen später stattfindet. Dafür gibt es schlicht nichts Besseres, als gegen die Uhr zu fahren.

Neuer Eventname

Mondraker Enduro2 wird MONDRAKER ENDURO TEAM.

Neue Beiträge

Enduro2 2019 Highlights

Kontakt

Bike Events Davos
c/o Bike Academy GmbH
Bahnhofstrasse 8
7260 Davos Dorf

mail: info@enduro-team.ch
web: enduro-team.ch
phone: +41 81 420 72 20

#enduro.team.ch

KONTAKT

WIR BEANTWORTEN DEINE FRAGEN GERNE!

Bike Events Davos, c/o Bike Academy GmbH, Bahnhofstrasse 8, 7260 Davos Dorf
Email info@enduro-team.ch, Telefon +41 81 420 72 20
#enduro.team.ch

LET’S TALK